Die Portes du Soleil

teilen :

Eine der größten international zusammenhängenden Skiregionen der Welt!

Die Portes du Soleil wurden vor über 50 Jahren als eines der größten Skiresorts weltweit gegründet. Nur eine Stunde von Genf entfernt haben sich hier 12 Skiorte aus Frankreich und der Schweiz zu einem großartigen Gebiet vereint.

Schneesicherheit und eine intakte Natur lassen hier die Herzen der Schneesportbegeisterten höher schlagen. Die Liftanlagen sind sorgfältig in die bewaldete Umgebung eingebettet und die Pisten führen über Almen, durch Wälder und oft an teils jahrhundertealten typischen Schweizer Chalets vorbei.

Dank der günstigen geographischen Lage profitiert die Region von einer durchgehenden Schneedecke ab Mitte Dezember bis Ende April mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 7,50m pro Jahr.

In den Portes du Soleil finden Sie ein einzigartiges, grenzenloses Skivergnügen. Hier können Sie mit Ihrem Schneesportgerät unter den Füßen von einem Ort zum nächsten, von einem Tal ins andere und von Frankreich in die Schweiz fahren.

In Zahlen:

300 Pisten: 30 schwarz, 110 rot, 123 blau, 37 grün
12 Skiorte
196 Liftanlagen
21 Snowparks und Boarder Cross
90 Bergresaurants auf der Piste
2 Events von internationalem Rang pro Saison

 

 

Pistenplan
More infos

Pistenplan

Skifahren auf der Schweizer Seite
More infos

Skifahren auf der Schweizer Seite

Rock The Pistes Festival
More infos

Rock The Pistes Festival

Pass'portes du Soleil
More infos

Pass'portes du Soleil